Kaum jemand, der nicht schon mal feststellen musste, dass
er selbst gesteckte Ziele nicht erreichen konnte oder mit den
eigenen Leistung nicht so zufrieden war.
Auch Versagensängste hat schon jeder mal erlebt.
Leistungsdruck, Arbeitsumfang, Stress mit den Kollegen
oder Vorgesetzten oder auch im privaten Bereich nehmen
stetig zu.
Neben diesen erhöhten Anforderungen begünstigen auch
persönliche Aspekte einen Burnout, denn besonders
gefährdet sind Menschen mit Helfersyndrom, sehr starkem
Ehrgeiz oder Perfektionismus.
Es kann jeden treffen, vom Manager bis zum Arbeitssuchenden.
Es ist wichtig, sich der Gefahr "Burnout" bewusst zu sein.

Symptome im Anfangsstadium:
grundlose Angst
es liegt was in der Luft
körperliche Beschwerden
Gefühl, man hätte nie richtig Zeit
pausenloses Arbeiten
Vernachlässigung von zwischenmenschlichen Beziehungen

Später kommen weitere negative Gefühle hinzu,
wie zum Beispiel:

Unzufriedenheit, Ärger, Gereiztheit, Erschöpfung, Ruhelosigkeit, Niedergeschlagenheit, Depression, Schlafstörungen, Herzrasen

Bei mir lernen Sie, wie Sie mit Krisen besser umgehen können
und Ihre psychische Widerstandskraft erhöhen.


Es wird darauf hingewiesen, dass die Behandlung eine ärztliche
Therapie nicht ersetzen kann.
Für weitere Informationen zu
meiner Ausbildung als Hypnose-
therapeutin, klicken Sie bitte
auf das P-Logo













gratis-besucherzaehler.de